Seminare

Geldwerte Vorteile und Sachbezüge aktuell


TeilnehmerkreisSeminarinhalt ReferentAnmeldungFlyer zum Download         

Seminargebühr je Teilnehmer

EURO 490,-- zzgl. USt

Seminardauer

1-tägig, 09.00 bis 17.15

Holiday Inn Stuttgart
Stuttgart


Die meisten Unternehmen mit einem Mitarbeiterstamm schon ab 20 Arbeitnehmern unterliegen einer regelmäßigen Pflichtprüfung durch die Lohnsteuer-Außenprüfung.


Erhebliche Nachzahlungen, die schnell mehrere tausend Euro erreichen können, drohen demjenigen, der im Vorfeld nicht alle Bestimmungen kennt und beachtet. 
Prüfungsschwerpunkt sind seit Jahren schon die geldwerten Vorteile.


Vom Firmen-PKW über Reisekosten und Betriebveranstaltungen bis zur betrieblichen Altersversorgung gibt es für den Prüfer hier ein weites Feld.

Nutzen Sie jetzt die langjährige praktische Erfahrung unserer Referenten, die aus erster Hand wissen, worauf es ankommt.
Herr Roggenkamp und Herr Vogelsang haben langjähriges Know-how als Lohnsteueraußenprüfer.


Mehr noch: sie waren auch aktiv an der Ausbildung der Prüfer beteiligt, und erstellten für diese Arbeits- und Prüfungsunterlagen. 
Deshalb können Sie an diesem Seminartag viele spannende Details erwarten und kompetente Antworten auf Ihre individuellen Fragen.

Themenschwerpunkte und was Sie erfahren:

  • Alle Neuregelungen auf einen Blick Von Betriebsveranstaltung (Neue gesetzliche Regelung) über Firmen-PKW bis zur Reisekostenreform (Nachbesserungen liegt vor) und den Lohnsteuer-Richtlinien 2015,
  • Beiträge zur Gesamtunfallversicherung - Ein Fallstrick in jeder Prüfung,
  • Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung – Barlohn oder Sachlohn?
  • Gutscheine und Geschenke – Gutscheine in der betrieblichen Praxis – Anwendung der 44-EUR-Freigrenze,
  • Steuerfreie Sachzuwendungen von Berufskleidung über Gesundheitsförderung bis zu Vermögensbeteiligungen, Erweiterung der Steuerfreiheit bei Nutzung von Telekommunikationsgeräten,
  • Beköstigung durch den Arbeitgeber auf Auswärtstätigkeiten – Der aktuelle Stand nach mehreren Änderungen, Zinsvorteile – Die Darlehnsgewährung in der Praxis,
  • § 37 b EStG – Die Lohnsteuer- Pauschalierung von Sachzuwendungen, an Arbeitnehmer und Geschäftsfreunde, Aufmerksamkeiten bei Geschäftsfreunden, das neue BMF-Schreiben
  • Sachbezüge und Umsatzsteuer,
  • Pauschalierung der Lohnsteuer bei Sachzuwendungen nach §§ 40 ff. EStG,
  • Sachzuwendungen von dritter Seite,
  • Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung.

Seminarinhalt

Aktuelles Lohnsteuerrecht

Lohnsteuer-Richtlinien, Neues aus Verwaltung und Rechtsprechung

  • Gutscheine – Der Aktuelle Stand
  • Incentives – Betreuung von Geschäftsfreunden durch Arbeitnehmer
  • Neue Möglichkeiten bei der PKW-Besteuerung (Gestaltungsmöglichkeiten durch die neue, erste Tätigkeitsstätte, 0,03 % oder 0,002 %-Regelung, Anscheinsbeweis, Sonderausstattung, Fahrergestellung, die aktuelle Rechtsprechung)
  • Reisekosten aktuell Nachbesserung der Reisekostenreform
  • Bewirtungsaufwendungen bei Auswärtstätigkeiten
  • Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern in Kindergärten usw.
  • Überlassung von Vermögensbeteiligungen an Arbeitnehmer
  • Arbeitgeberleistungen zur Zukunftssicherung als Sachlohn?
  • Pauschalierung der Lohnsteuer nach Durchschnittssätzen (z.B. nach einer Außenprüfung)
  • Pauschalbesteuerung der Sachbezüge nach § 37b EStG – das neue BMF-Schreiben
  • Aktuelles zu Betriebsveranstaltungen – Neue gesetzliche Regelung



Geldwerte Vorteile

  • Aufmerksamkeiten
  • Aufwendungen im betrieblichen Interesse
  • Abfindungen
  • Steuerfreie Leistungen wie Gesundheitsmaßnahmen, Telekommunikation etc.
  • Zinsvorteile
  • bAV
  • Steuerfreiheit der umlagefinanzierten bAV
  • Warengutscheine
  • Mahlzeiten
  • PKW-Nutzung
  • Reisekosten
  • Rabattregelung
  • Incentives
  • Lohnzahlung durch Dritte
  • Pauschalierung der Lohnsteuer in sonstigen Fällen
  • Bewertungsmöglichkeiten bei Sachbezügen


Seminargebühr

EURO 490,-- zzgl. USt
inkl. umfangreicher Arbeitsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, Zertifikat

Hier geht es zur Anmeldung

Referenten

Dipl. Finanzwirt Ralf Vogelsang

Oberfinanzdirektion, Fachbuchautor, langjährige Erfahrung als Lohnsteuerprüfer und Referent


Zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen >>


Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/innen und Leiter/innen aus dem Personal- bzw. Lohnbüro die detailierte Kenntnisse im Lohnsteuerrecht erweitern und aktualisieren möchten um sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten.





Wir sind für Sie da!

Wirtschaftsseminare Hoven
Kaiserstrasse 32

41061 Mönchengladbach
Tel.: +49 (0)2161 - 548800
Fax: +49 (0)2161 - 5488020
E-Mail: info@wshoven.de

Impressum Datenschutzerklärung
Zu unseren AGB